Praxis für Psychosomatische Medizin u. Psychotherapie, Coaching, Mediation u. Prävention
Dr. Dr. med. Herbert Mück (51061 Köln)

E-Mail: kontakt@dr-mueck.de (Keine Beratungen per Telefon oder E-Mail!) - Gerne können Sie diese Seite verlinken!

 

Web www.dr-mueck.de

Home
Nach oben
Impressum/Vorwort
Stichwortverzeichnis
Neues auf dieser Website
Angst / Phobie
Depression + Trauer
Scham / Sozialphobie
Essstörungen
Stress + Entspannung
Beziehung / Partnerschaft
Kommunikationshilfen
Emotionskompetenz
Selbstregulation
Sucht / Abhängigkeit
Fähigkeiten / Stärken
Denkhilfen
Gesundheitskompetenzen
Selbsthilfe+Gesundheitstipps
Krisenintervention
Therapeuten-Suche
Über die Praxis Dr. Mück
Konzept+Methoden
Erfahrungsberichte
Lexikon/Häufige Fragen
Innovationen / Praxisforschung
Wissenschaftsinformationen
Gesundheitspolitik
Infos auf Russisch
English Version
 

 

 

Warum UnzuFRIEDENheit krank macht


Frieden-Unzufriedenheit-Krankheit-Mueck


Wie es schon sprachlich zum Ausdruck kommt: Wer durchgehend unzuFRIEDEN ist, lebt gleichsam im „Dauerkrieg“ (mit sich und anderen). UnzuFRIEDENheit belastet uns Menschen mindestens so stark wie ein Kriegszustand. Sie führt auf Dauer zu Stress und Krankheit. Wer unzuFRIEDEN ist, sollte herausfinden, unter welchen Konflikten er leidet, und dann zwischen den bislang verfeindeten Teilen eine Versöhnung anstreben.